Archivalien Inhaltsverzeichnis

Wappenbuch der Äbte
(Signatur KAE, A.EB.10)

Originaltitel
Wappenbuch unserer Äbte ... (der vollständige Titel auf dem Buchrücken ist verstümmelt).
Alte Signatur
Datierung
1720 (ca.) -1920 (ca.)
Abt Ignatius Staub (1923–47) ist auf S. 45 noch berücksichtigt.
Beschreibstoff
Blätter
Paginierung von S. 1–40 vorhanden, von S. 41–118 korrigiert, von S. 119–123 mit Bleistift ergänzt. ( S. 1–123). Verschiedene Blätter sind lose.
Physische Beschaffenheit
Buchblock: 20 x 32.5 x 1.5 cm
Einband: 21 x 33.5 x 1 cm.
Lagen
Layout
Kurzbeschreibung (Name, Ort, Datierung etc.) ober- oder unterhalb des Wappens.
Schrift
Verschiedene
Provenienz
Schreiber: Verschiedene
Ausstattung
Prächtige Wappen, jeweils 1, 2 oder 4 pro Seite. In der Regel Vorzeichnung, dann koloriert (Gouache). Vorherrschende Farben: rot, gelb und blau; z.T. auch golden und silbern. Wappen auf S. 113 und 115 eingeklebt.
Sprache
Deutsch
Einband
Kartondeckel mit Ledereinband
Publikationen
Inhalt
S. 1­–48: Äbte
S. 49–72: Konventherren
S. 73–115: Fürsten.
Anmerkungen
Anzahl Dateien
130

Inhalt:

Vorderseite des Einbandes
Heilige und Gebiete S. 1
Äbte S. 9
Konventherren, die zum Bischof ernannt wurden S. 49
Konventherren, die in anderen Klöstern zu Äbten ernannt wurden S. 59
Beamte der Äbte S. 75
 S. 75
 S. 77
 S. 79
 S. 81
 S. 83
 S. 85
 S. 87
 S. 89
 S. 91
 S. 93
 S. 95
 S. 97
 S. 99
 S. 101
 S. 103
 S. 109
Rückseite des Einbandes

Letzte Aktualisierung: 22.01.2013 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.