Urkunden - Detail

[ Zurück zur Suche ]   [ Liste ]    I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Datum / Ort29.10.1410, -
RegestGraf Hartmann von Werdenberg, Bischof von Chur, verordnet den Klosterfrauen zu Valduna, St. Clara-Ordens, genannt "zur guldinen Müli", eine ewige Stiftung an Schmalz und Käse ab einem Wald gelegen in Valetschinen und einer Wiese in Bludesch.
Kommentar RegestRegest aus Morel, Nr. 615

Überlieferung:
B (Kopie), KAE, F.VD.2   [ Detail ]

Regesten/Editionen:
Morel, Nr. 615 (Regest)   [ Detail ]



Überlieferung Details:
ÜberlieferungB (Kopie), KAE, F.VD.2
SignaturKAE, F.VD.2
SummariumF 4, S. 485
TitelVerordnung einer Stiftung an Schmalz und Käse durch die Klosterfrauen zu Valduna
Inhalt
Datierung29.10.1410
Objekttyp




Regesten/Editionen Details:
EditionMorel, Nr. 615 (Regest)
Text RegestGraf Hartmann von Werdenberg, Bischof von Chur, verordnet den Klosterfrauen zu Valduna, St. Clara-Ordens, genannt zur guldinen Müli, eine ewige Stiftung an Schmalz und Käs ab einem Wald gelegen in Valetschinen und einer Wiese in Bludesch.




URL für diese Urkunde: http://www.klosterarchiv.ch/urkunde/id/615



[ Zurück zur Suche ]   [ Liste ]    I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 26.12.2018 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.