E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   14 von 43   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        A: Einsiedeln (Amt) >
            Spiritualia (Bestandsgruppe) >
                14: Acta Peregrinationis Einsidlensis (Classis) >
                    KAE, A.SE: Acta, miracula et gratias per Thaumaturgam Einsidlensem obtentam concernentia. (Faszikel) >
                        KAE, A.SE-02: Attestata miraculorum et gratiarum ab anno 1701 usque 1727. (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, A.SE-02.14
SummariumsseiteA 7, S. 114
TitelZeugnis eines Ohrenzeugen, dass Petrus François aus der Pfarrei Montagny im Kanton Freiburg mit einem Gefährten von Steinen oder Tuffsteinen mit viel Erde begraben wurden und er nach der Anrufung des Einsiedler Gnadenbildes nach einer Stunde unter der Erde unverletzt gerettet worden sei, der Gefährte war aber leider getötet worden.
OriginaltitelTestimonium testis auricularis, quod Petrus François ex parochia Montagni ditionis Friburgensis fodiens cum socio lapides seu tophum magna terrae copia ac ingenti lapide obrutus invocata Thaumaturga Einsidlensi, postquam per integram horam subterra jacuerat, incolumis extractus sit, socio misere extincto
Datierung1715
VerzeichnungsstufeIndividualstück
Objekttyp0 Aktenstück
Kontext
Inhalt und innere Ordnung
Tags
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
Zugangsbedingungenkeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.3)
Sachverwandte Unterlagen
Anmerkungen
VacatVorhanden


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   14 von 43   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.