E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   24 von 43   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        A: Einsiedeln (Amt) >
            Spiritualia (Bestandsgruppe) >
                14: Acta Peregrinationis Einsidlensis (Classis) >
                    KAE, A.SE: Acta, miracula et gratias per Thaumaturgam Einsidlensem obtentam concernentia. (Faszikel) >
                        KAE, A.SE-02: Attestata miraculorum et gratiarum ab anno 1701 usque 1727. (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, A.SE-02.24
SummariumsseiteA 7, S. 121
TitelZeugnis von Herrn Pfarrer zu Tannheim (?) [Tirol ?] im Bistum Augsburg, dass Anton Willers anno 1720, auf die Anrfung Mariä von Einsiedeln aus unterschiedlichen Todesgefahren wunderbarer Weise ohne mindesten Schaden sei befreiet worden.
Datierung26.5.1722
VerzeichnungsstufeIndividualstück
Objekttyp0 Aktenstück
Umfang1. Das bey einer Brunst eine Dachrinne auf sein Haupt fiel, und ihn doch ohne Verletzug zu Boden schlug.
2. Da ein schwerer Baum vom Berge auf ihn loos fuhr und
3. Da er mit einem beladenen Schlitten über eine Gähe(?) herabstürzte, aber auch ohne Verletzung davon kam.
Kontext
Inhalt und innere Ordnung
Form und Inhalt1. Das bei einer Brunst eine Dachrinne auf sein Haupt fiel, und ihn doch ohne Verletzung zu Boden schlug.
2. Da ein schwerer Baum vom Berge auf ihn los fuhr etc.
3. Da er mit einem beladenen Schlitten über eine Gähe [steiler Abhang] herabstürzte, aber auch ohne Verletzung davon kam.
Tags
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
Zugangsbedingungenkeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.3)
Sachverwandte Unterlagen
Anmerkungen
VacatVorhanden


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   24 von 43   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.