E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   2 von 48   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        A: Einsiedeln (Amt) >
            Spiritualia (Bestandsgruppe) >
                14: Acta Peregrinationis Einsidlensis (Classis) >
                    KAE, A.SE: Acta, miracula et gratias per Thaumaturgam Einsidlensem obtentam concernentia. (Faszikel) >
                        KAE, A.SE-04: Attestata miraculorum et gratiarum ab anno 1741 ad annum 1760. (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, A.SE-04.2
SummariumsseiteA 7, S. 164
TitelZeugnis des Hrn. Vikar zu Saignelégier im Bistum Basel, dass am 5. Juli 1740 Joh. Antonj Bouillé, ein sechszigjähriger Mann, da er unglücklicher Weise gefallen, und nebst andere Wunden 2 Rippen, das Bein so um den Hals herum ist, gebrochen und andere verrenket und in diesem Zustande die Gnadenmutter von Einsideln angerufen hatte, wieder sei gesund worden.
Datierung28.5.1741
VerzeichnungsstufeIndividualstück
Objekttyp0 Aktenstück
Kontext
Inhalt und innere Ordnung
Tags
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
Zugangsbedingungenkeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.3)
SpracheFranzösisch
Sachverwandte Unterlagen
Anmerkungen
VacatVorhanden


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   2 von 48   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.