E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        A: Einsiedeln (Amt) >
            Spiritualia (Bestandsgruppe) >
                14: Acta Peregrinationis Einsidlensis (Classis) >
                    KAE, A.SE: Acta, miracula et gratias per Thaumaturgam Einsidlensem obtentam concernentia. (Faszikel) >
                        KAE, A.SE-03: Attestata miraculorum et gratiarum ab anno 1728 usque ad annum 1740. (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, A.SE-03.18
SummariumsseiteA 7, S. 145
TitelZeugnis des Hr. Pfarrers zu Dioues (?) Basler Bistum, dass anno 1732 Johann Nikolaus Frossard, da er in ein Loch gefallen und von einer schweren Axt, die ihn von oben auf den linken Arm traf, dergestalt war verwundet worden, dass er glaubte er müsste darüber sein Blut gänzlich verlieren, auf die Anrufung der Gnaden-Mutter von Einsiedeln sich das Blut gestillt habe.
Datierung25.3.1734
VerzeichnungsstufeIndividualstück
Objekttyp0 Aktenstück
Kontext
Inhalt und innere Ordnung
Tags
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
Zugangsbedingungenkeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.3)
SpracheFranzösisch
Sachverwandte Unterlagen
Anmerkungen
VacatVorhanden


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.