E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        A: Einsiedeln (Amt) >
            Spiritualia (Bestandsgruppe) >
                14: Acta Peregrinationis Einsidlensis (Classis) >
                    KAE, A.WE: Miscellanea peregrinationis Einsidlensis. (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, A.WE.1
SummariumsseiteA 7, S. 436
TitelNuntius Giulio Piazza erlässt 1702 auf 50 Tage (bestätigt durch Giacomo Caracciolo 1711 und 1718) einen 200tägigen Ablass für diejenigen, die zum flammenden Herzen Unserer lieben Frau von Einsiedeln das Gebet mit dem Anfang "O unbefleckte Jungfrau" und dem Ende "immer und immer loben" (zu finden in "Haus-Kapellen" fol. 217) sprechen oder, wenn sie es nicht kennen, dreimal das Vater Unser und das Gegrüsset seist Du, Maria.
OriginaltitelIndulgentiae 200 Dierum pro jis, qui orationem cujus initium: O unbefleckte Jungfrau; cujus finis: immer und immer loben, dixerint, aut nescientes legere, ter orationem dominicam et salutationem Angelicam recitaverint, datae ad inflammandae corda erga B.V.M. Einsidlensem a DD. Nuntius ad quinquennium (Dieses Gebet ist zu finden in dem gedruckten Buch, genenannt: Haus-Kapellen fol. 217 in den Logen O.5
Datierung1702-1718
VerzeichnungsstufeIndividualstück
Objekttyp0 Aktenstück
Kontext
Inhalt und innere Ordnung
Tags
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
Zugangsbedingungenkeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.3)
Physische BeschaffenheitEinheit mit der Individualzahl A.WE.1 besteht aus 3 Dokumenten.
Hand- und Druckschrift.
Sachverwandte Unterlagen
Anmerkungen
VacatVorhanden


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.