E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        F: St. Gerold (Amt) >
            Temporalia (Bestandsgruppe) >
                KAE, F.KD: Des Gotteshaus Einsiedeln eigener Hof zu Schnifis, der grosse genannt, so unterschiedlich zu Leiblehen verliehen worden. (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, F.KD.2
SummariumsseiteF 4, S. 339
TitelLehen und Reversbrief, in welchen Abbt Joachim (?) Gerold Stürbel/Würbel(?), nach absterben Ludwig, und Barbarae, seiner Geschwistern denen namentlich der ganze Hoff verliehen war (im halben Hoff zu Schnifis mit folgenden Bedingnissen verliehen hat).
Datierung4.5.1550
VerzeichnungsstufeIndividualstck
Objekttyp0 Aktenstck
Kontext
Inhalt und innere Ordnung
Form und Inhalt?1. Verleiht (?) ihm den halben Hoffür sein Baulang(?), nach seinem Tod aber soll dieser em Gottshaus wiederum Heimfallen.
2. Soll diese halbe Hof, mitackern, Wiesen, um Gärten, und (?) und (?)gütern gehalten werden.
3io. Soll der Lehenmann der Hoff selbst beheben, und ihn Niemanden Lehen(?)
4to Zahlt auch dem Gottshaus St. erold jährlich auf Martini 5 M.r.(?).
5to Und wandern Lehenmann einen oder erfassen der obgeschribenen Articul überschnitten, so soll dieser halbe Hoff dem Gottshus wiederum heimfallen. Actum 4. Maii 1550, P. 54.
Tags
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
Zugangsbedingungenkeine Zugangsbeschrnkung (Archivverordnung Art. 9.3)
Sachverwandte Unterlagen
Anmerkungen
VacatVorhanden


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.