E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        F: St. Gerold (Amt) >
            Temporalia (Bestandsgruppe) >
                KAE, F.ZC: Kaufbriefe unterschiedlicher Güter an Wieswachs zu Thüringen. (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, F.ZC.4
SummariumsseiteF 4, S. 207
TitelTauschbrief hl. Basilius Stricker giebt dem Jacob Wilhelm zu Bludesch des Gottshauses St. Gerold eignen Acker in Bludescher Gold, auch Thomas/Thamas(?) genannt so 5 Mittmel(?) ist.
2do Item ein Stück Weingarten, wie es an die Propstei in einer Oberkeitlichen Austheilung von Ulrich Melken(?) kommen. Darab gieng jährlich der Propste drithalben Schilling Pfenning(?).
3io Hinwier giebt Jacob Wilhelm der Propstei ein Stückwies(?) auf verschleines(?) genannt, samt eignen Stall.
4to Auf diesen Tausc hat ihm hl. Propst aufgelt geben 87 fl. 30 (?) 3 Viertel haben.
Datierung12.3.1679
VerzeichnungsstufeIndividualstück
Objekttyp0
Kontext
Inhalt und innere Ordnung
Tags
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
Zugangsbedingungenkeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.3)
Sachverwandte Unterlagen
Aufbewahrungsort der OriginaleIm Summarium F5 als fehlend registriert (Im Jahre 1806 aus dem Stiftsarchiv Einsiedeln an die k.k. österreichische Beamtung aushingegebenen und annoch diesem Archiv fehlenden Archivbestände über die Probstei St. Gerold im Vorarlberg. Zusammengestellt von P. Norbert Flüeler 1912.), KAE, B.16/48, S. 11.
Anmerkungen
VacatVACAT


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.